Hl. Ulrich mit Fisch

3040 - Hl. Ulrich mit Fisch
cminchNaturColorAntikEchtgoldGoldstrich2-Ton
25
31
9,8

154,00€

181,64$

206,80€

243,92$

  

169,40€

199,81$

184,80€

217,97$

30
38
11,8

199,40€

235,19$

286,00€

337,34$

286,00€

337,34$

572,00€

674,67$

215,60€

254,30$

250,80€

295,82$

40
48
15,7

396,10€

467,20$

510,40€

602,02$

530,20€

625,37$

851,40€

1.004,23$

420,20€

495,63$

451,10€

532,07$

60
75
23,6

1.095,70€

1.292,38$

1.581,90€

1.865,85$

1.095,70€

1.292,38$

1.443,20€

1.702,25$

1.210,00€

1.427,20$

1.331,00€

1.569,91$

85
110
33,5

2.244,00€

2.646,80$

2.970,10€

3.503,23$

2.244,00€

2.646,80$

2.904,10€

3.425,39$

2.420,00€

2.854,39$

2.607,00€

3.074,96$

Info zur Skulptur "Hl. Ulrich mit Fisch"

St. Ulrich wurde in der Nähe von Augsburg geboren, wurde Bischof in dieser Stadt und starb dort am 4. Juli 973. Sein Attribut ist der Fisch. Die Legende sagt, dass Ulrich einmal an einem Freitag einen Boten, der für ihn etwas erledigen musste, ein Stück Fleisch als Proviant mitgab. Dieser Mann hatte nichts besseres zu tun, als Ulrich bei einem Adeligen zu denunzieren, weil ja Katholiken am Freitag kein Fleisch essen dürfen. Aber als er das Stück Fleisch als Beweis vorlegen sollte, hatte er nur einen Fisch in seinem Korb.
Der Heilige Ulrich wird am 4. Juli gefeiert.